Zentrum Mathematik der Technischen Universität München

TUM Math M1 RBG


Digitally Controlled Attenuator (DCA)
Digitalpotentiometer

Die Digitalpotentiometer sind steckerkompatibel mit den originalen Servopotentiometern von EAI und können daher auch anstelle von Servopotentiometern im Analogrechner installiert werden. Es müssen nur die Adressleitungen zusätzlich angeschlossen werden.
Der Controller ist ebenfalls in die Potentiometertür eingebaut, während die Vorzeichenplatine in der Konsole Platz findet.
Die Betriebsspannungen sind dem Analogrechner entnommen und versorgen die DCA's über einen Bus zusammen mit Daten und Steuersignalen.

Es gibt nun zwei Möglichkeiten, die DCA's zu setzen:

Programmgesteuertes Setzen

Dies geschieht mit der Befehlsfolge

    EOM  0002   24-Bit Extender anwählen
         4000
    POT  10AA   Wort 1 zwischenspeichern
         VVVV
    EOM  0003   DCA anwählen
         2000
    POT  10AA   Wort 2, wird zusammen mit Wort 1
         VVVV   24-Bit-parallel ausgegeben
Bitmuster für die Datenwörter:
 
           Wort 1                    Wort 2
Bit 0         5 6        11  12                    23
    x x x x x x A A A A A A   S V V V V V V V V V V V
                 DCA-Adr.             Wert
Wort 1: Bits 0..5 sind für DCA's nicht relevant, in Bits 6..11 (momentan nur 6..10 für 32 von 64 möglichen DCA's) steht die DCA-Adresse A.
In Wort 2 steht der Wert V mit Vorzeichen S, auf den der adressierte DCA gesetzt werden soll, und zwar in dem Code, der auch für die AD- und DA-Umsetzer benutzt wird (s. Institutsbericht Nr. 120). Daher die hardwaremäßige Komplementierung im Controller.

Handgesteuertes Setzen

Dies geschieht wie bei den Servopotentiometern in der Betriebsart SETPOT (SP). Bei Adressierung eines DCA mit dem Selektor leuchtet eine der beiden Vorzeichentasten auf. Nachdem mit diesen Tasten das gewünschte Vorzeichen gewählt und am Reference Divider (RDAC) der Koeffizient eingestellt ist, kann der adressierte DCA durch Drücken der Taste SET gesetzt werden.

POT CONTROL UP/DOWN mit dem Lever ist nach wie vor in jeder Betriebsart wirksam.
 

DCA Blockschaltbild

DCA Blockschaltbild


DCA Controller, Blockschaltbild

DCA Controller


R. Schöne, W. Schultz : Digitalpotentiometer für die Hybridrechenanlage CAE 90-10 / EAI 580,
Arbeitsbericht Nr. 309, Institut für Statistik und Unternehmensforschung, Technische Universität München, 1976
R. Schöne, 1998-11-01, 2001-03-01